COVID-19 Information : Der Netatmo Onlineshop bleibt geöffnet. Unser Team sorgt dafür, dass Ihre Bestellungen unter strengen Hygienevorschriften und schnellstmöglich geliefert werden.

Die richtige Temperatur in jedem Raum Ihres Zuhauses

Sparen Sie noch mehr Energie

Ergänzen Sie Ihr Smartes Thermostat oder Ihr Smarte Heizkörper Starterpaket mit den Zusätzlichen Smarten Heizkörperthermostaten und steuern Sie so alle Ihre Heizkörper.
Dank einem Heizplan für jeden Raum, der an Ihre tägliche Routine angepasst ist, heizen Sie nur wenn nötig und sparen so noch mehr Energie.

Kaufen

Energieeinsparungen

Individuelle Komforttemperatur für jeden Raum

Zugriff auf Distanz

Fenster-Offen-Erkennung

Intelligente Regulierung

Manual Boost

Individuelle Komforttemperatur für jeden Raum

Stellen Sie Ihre Komforttemperatur für jeden Raum genau ein.

Wohnzimmer: 19 °C

Schlafzimmer: 17 °C

Bad: 21 °C

Wohnzimmer: 19 °C

Schlafzimmer: 17 °C

Bad: 21 °C

Ihre intelligente Heizung

Fenster-Offen-Erkennung

Wenn das Smarte Heizkörperthermostat entdeckt, dass ein Fenster offen steht, schaltet es die Heizung aus, damit keine Energie verschwendet wird.

Intelligente Regulierung

Das Smarte Heizkörperthermostat analysiert die Raumumgebung in Echtzeit und passt die Heizung an Sonneneinstrahlung und Raumnutzung an.

Manual Boost

Bei Bedarf kann die Temperatur in einem bestimmten Raum für drei Stunden erhöht werden.

Schlichtes und elegantes Design

Vier Farboptionen

Geben Sie Ihrem Heizkörperthermostat mit einem der vier mitgelieferten Farbaufklebern eine persönliche Note.

Mechanik und Design

Optimiert für Energieeinsparung, zwei Jahre Batteriedauer.

Durchscheinender Plexiglas-Zylinder

Wählen Sie zeitloses, minimalistisches Design.

Manuelle Verstellung der Temperatur

Drehen Sie das Heizkörperthermostat, um die Zieltemperatur manuell einzustellen.

Echtzeit-Temperatur

Lassen Sie die Raumtemperatur in Echtzeit anzeigen.

FAQ

Mit einem Smarten Heizkörperthermostat können Sie den Warmwasserfluss im Heizkörper, auf dem es installiert ist, steuern. Wenn Sie mehrere Heizkörper im selben Zimmer haben, empfehlen wir Ihnen, dass Sie alle Heizkörper in diesem Zimmer damit ausstatten, damit sie synchron arbeiten und so eine gleichmäßige Temperatur erreichen.
Wenn Ihre Anlage auch manuelle Ventile besitzt, können Sie sie so belassen oder sie durch die Smarten Heizkörperthermostate ersetzen.
Nein. Ein Thermostat einer anderen Marke würde das Programm der Zusätzlichen Smarten Heizkörperthermostate durcheinanderbringen.
Wenn Sie bereits ein Thermostat besitzen, müssen Sie nur die Anzahl der Zusätzlichen Smarten Heizkörperthermostate, die Sie hinzufügen möchten in den Einstellungen der Netatmo-Energy-App überprüfen. Wenn Sie ein neues Thermostat von Netatmo oder ein Starterpaket für Sammelheizungen erwerben, können Sie bis zu 20 Smarte Heizkörperthermostate in maximal 10 verschiedenen Räumen hinzufügen.
Ja, Sie können die Manual-Boost-Funktion in der App oder direkt am Smarten Heizkörperthermostat nutzen, um die Temperatur in einem Zimmer vorübergehend zu erhöhen. Die Manual-Boost-Funktion erzwingt das Erhitzen des Heizkessels und steuert das Programm des Smarten Thermostats.
Ja, aber das Zimmer wird in Abhängigkeit vom gewählten Modus geheizt:
• ECO-MODUS: Die Zusätzlichen Smarten Heizkörperthermostate heizen nur, wenn das Zimmer, in dem sich das Thermostat befindet, geheizt werden muss und begrenzen die Temperatur auf die Sollwert-Temperatur.
• KOMFORT-MODUS: Die Zusätzlichen Smarten Heizkörperthermostate können die Heizung über das Thermostat aktivieren, damit sie die Zimmer heizen können, auch wenn das Zimmer, in dem sich das Thermostat befindet, nicht geheizt werden muss.