A brand of Legrand

Google Assistant

Der Google Assistant ist der von Google entwickelte, intelligente persönliche Assistent. Es handelt sich dabei um eine Voice-Software mit künstlicher Intelligenz, die es ermöglicht, bestimmte Aktionen auf Ihrem Smartphone über Ihre Stimme anstatt durch Tippen zu steuern. Das Prinzip ist das Gleiche wie bei Apples Sprachassistenten Siri oder Alexa von Amazon: Durch die Verwendung von Informationen, die auf Ihrem Smartphone verfügbar sind oder im Internet gesucht werden können, können Befehle ausgeführt und Aufgaben erledigt werden.

Das zentrale Interesse des Sprachassistenten besteht in den Sprachbefehlen, mit denen Sie Ihr Telefon steuern können. Dies ist praktisch, um insbesondere im Auto oder in den Transportmitteln die Hände frei zu behalten. Auf diese Weise können Sie Ihre Fahrten nutzen, um bestimmte an das Smartphone geknüpfte Aufgaben zu erledigen oder eine Route oder Adresse zu suchen, und sich dabei weiter auf den Straßenverkehr konzentrieren zu können. Durch Ihre Kopfhörer mit einer speziellen Taste können Sie Ihr Mobiltelefon verwenden, ohne es aus der Tasche holen zu müssen.

Was kann man seinen Sprachassistenten fragen?

Es handelt sich um Ihren von künstlicher Intelligenz gesteuerten persönlichen Assistenten: Er unterstützt Sie, beantwortet Ihre Fragen und führt die von Ihnen angeforderten Suchen und Tätigkeiten durch. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für Aktionen, die Ihnen im Alltag von Nutzen sein können:
  • Interaktion mit Ihren Kontakten
Anhand eines einfachen Sprachbefehls kann der Assistent eine SMS oder eine Nachricht in einem Instant-Messaging-Dienst verschicken. Er kann ebenso E-Mails versenden oder einen Kontakt anrufen. Sie müssen die gewünschte Aufgabe lediglich aussprechen: „Daniel anrufen“, „Mama eine E-Mail senden, um ihr alles Gute zum Muttertag zu wünschen“. Der Assistent sucht den Kontakt dann aus Ihrem Telefonbuch heraus und führt den Befehl aus.
  • Durchführung von Suchen
Sie suchen eine bestimmte Information? Stellen Sie dem Assistenten Ihre Frage und er wird sich darum kümmern, die Antwort in Ihrem Telefon oder über die Suchmaschine von Google zu finden. Unabhängig davon, ob Sie eine Route oder einen Plan, eine Definition oder eine Übersetzung, das Wetter des morgigen Tages, den Fahrplan Ihres Zuges oder die Ergebnisse des Fußballspiels erfahren möchten, wird er die Suche durchführen und Ihnen antworten. Dies ist einerseits äußerst praktisch, um das Kinoprogramm, die Adresse eines Restaurants oder die Abfahrtszeit des letzten Busses zu erfahren. Sie können auf diese Weise jedoch auch den Namen eines Künstlers, ein historisches Datum, ein Rezept oder die Antwort auf eine Frage aus dem Bereich des Allgemeinwissens finden.
  • Aufrufen von Nachrichten
Möchten Sie über Ihr Smartphone über das Tagesgeschehen informiert werden, ohne dafür tippen zu müssen? Wenn Sie Ihre Nachrichtenquellen in den Einstellungen des Assistenten konfigurieren, müssen Sie nur noch nach den Themengebieten fragen, die Sie interessieren: aktuelle Nachrichten, spezifische Meldungen (Sport, Wirtschaft etc.) oder Nachrichten aus einer bestimmten Quelle. So können Sie sich unterwegs, während einer bestimmten Veranstaltung oder wenn Sie keine Zeit zum Lesen haben auf dem Laufenden halten und sich dabei voll und ganz auf Ihre Interessengebiete konzentrieren. Durch künstliche Intelligenz können Sie mit auf Ihre Wünsche abgestimmten Nachrichten somit auch Zeit sparen. Sie können mittels eines einfachen Sprachbefehls auch von einer Meldung zur nächsten übergehen. Sie entscheiden, ob die Nachrichten detaillierter ausgeführt oder ob lediglich die Schlagzeilen vorgelesen werden sollen.
  • Start einer App
Anhand eines Sprachbefehls können Sie eine App auch mit den Worten „xxx öffnen“ oder „xxx einschalten“ starten. So müssen Sie diese nicht auf Ihrem Telefon suchen und manuell öffnen.
  • Planung Ihres Tages
Eine weitere nützliche Funktion für den Alltag stellt die Verwaltung Ihrer Termine und Veranstaltungen dar. So können Sie mithilfe des Sprachassistenten Ihre Aufgaben oder Termine für den Tag aufrufen, Rückrufe oder eine Zeituhr einstellen, weitere Elemente zu Ihrem Kalender hinzufügen … Möchten Sie Ihren Wecker einstellen? Dann sagen Sie dem Assistenten lediglich, um welche Uhrzeit Sie geweckt werden möchten. Diese Funktion ist sehr praktisch, um die Produktivität zu erhöhen und nichts mehr zu vergessen.
* Verwaltung des Telefons

Sprachassistenten ermöglichen außerdem, durch einen einfachen Sprachbefehl die Telefoneinstellungen zu ändern, ohne dafür das Gerät manuell bedienen zu müssen: Ton ausstellen, Energiespar-Modus einschalten…
  • Zugang zu Freizeitbeschäftigungen
Sprachassistenten leisten ebenfalls wertvolle Dienste in Bezug auf Ihre Freizeitaktivitäten – ganz egal, ob es darum geht, einen Musiktitel oder ein Video abzuspielen, Radio oder einen Podcast auf dem Mobiltelefon zu hören oder Spiele zu suchen … Sie können ihn auch nutzen, um ein Foto wiederzufinden oder ganz unauffällig ein Video aufzunehmen.
Sie wissen nicht, was der smarteste aller Assistenten für Sie tun könnte? Dann fragen Sie ihn einfach „Was kannst du machen“ und lassen Sie sich von ihm leiten!

Smart Home und Google Assistant

Die Verwendung der Sprachbefehle Ihres Assistenten reicht über Ihr Telefon hinaus. In einem Smart Home kann Ihnen der Assistent bei der Steuerung smarter Geräte (Lautsprecher, Bildschirm, Rollläden …), der Heizung oder der Lichtintensität etc. behilflich sein. Zahlreiche Smart Home-Geräte sind mit den Assistenten und der Sprachsteuerung kompatibel. Es ist eine neue Art, um mit seiner Umgebung zu kommunizieren.

Der Lautsprecher – ein weiteres smartes Gerät – ermöglicht es Ihnen, den Sound im ganzen Haus genießen zu können. Entdecken Sie all unsere Produkte

Privatsphäre und Datenzugriff

Um auf möglichst viele Informationen zugreifen und Ihre Anfragen effizient beantworten zu können, benötigen die Sprachassistenten einen Zugang zu einem Höchstmaß an Informationen: Ihre Kontakte, Ihren Kalender, Ihren Suchverlauf, Ihre Nachrichtenquellen etc. Sie können dennoch frei über den Datenzugriff entscheiden und Ihre Präferenzen diesbezüglich ändern.

Einstellung des Tools

Die Funktion ist für Android-Telefone und -Tablets sowie das iPhone verfügbar. Das Telefon muss über Android 5.0 oder eine neuere Version bzw. über iOS 10 oder eine neuere Version verfügen.

Klicken Sie für den Start lange auf den Start-Button oder sagen Sie „Ok Google“, wenn Sie Sprachbefehle bereits aktiviert haben. Nun müssen Sie dem Assistenten nur noch beibringen, Ihre Sprache zu erkennen, und ihm Zugang zu den notwendigen Informationen geben, damit Sie mit der Nutzung beginnen können.

Entdecken Sie all unsere Produkte

Smarte Wetterstation

Smartes Thermostat

Smarte Innenkamera

Smarte Außenkamera